MeditationskurseNews & EventsPresseGlossar
graphic element
HOME : Anfang : SAHAJA YOGAWas ist Sahaja Yoga?
Seite Drucken
Seite Schicken

Das Absolute ist die Quelle, aus der alles entspringt. Es manifestiert sich im Kosmos und im Menschen auf vielfältige Weise und ist zugleich unteilbar Eins. Sahaja Yoga bedeutet, eine Verbindung mit diesem universellen Absoluten einzugehen.

Sahaja Yoga ist eine ganzheitliche Methode, das heißt, sie befasst sich mit Körper, Psyche, Intellekt und Geist (Spiritualität). Sahaja Yoga ist der Zustand der Meditation, deren positive Wirkung in wissenschaftlichen, so zum Beispiel medizinischen Forschungen und Experimenten erforschbar und objektivierbar ist. Sahaja Yoga beruht auf jahrtausende altem Wissen. Die Arbeit von Shri Mataji ermöglichte es, dass jeder Mensch ohne Anstrengung die Erweckung der Kundalini erfahren kann. Katalysator für den Aufstieg der Kundalini ist meistens die Präsenz oder ein Foto von Shri Mataji. Diese Methode funktioniert, ob man daran glaubt oder nicht.

Sahaja Yoga umfasst die Lehre von den Techniken der Meditation und der Reinigung des subtilen Systems, mit dem Ziel vollkommener spiritueller Verwirklichung. Shri Mataji ist die Begründerin der Methode, und sie hat ihr Wissen kostenlos weitergegeben. Jeder Mensch kann davon profitieren, ohne dass er zu irgendetwas verpflichtet ist.