MeditationskurseNews & EventsPresseGlossar
graphic element
HOME : Tiefe : SUBTILES SYSTEMVishuddi Chakra
Seite Drucken
Seite Schicken

Das Vishuddi verkörpert jene Qualitäten, die unsere Kommunikation mit anderen beherrschen. Wenn es erwacht, entwicklen wir größere Selbstachtung (linkes Visshuddi). Unser Ego wird nicht aufgeblasen, wenn wir gelobt werden, noch irritiert uns Aggression oder Kritik. Das Vishuddi ermöglicht es, uns als Teil eines Ganzen, der menschlichen Gesellschaft, des Universums wahrzunehmen. Das Visshuddi Chakra manifestiert auch die Kraft, losgelöster Zeuge und Beobachter zu sein. Durch tägliche Praxis der Sahaja Yoga Meditation identifizieren wir uns mehr und mehr mit unserem Atma. In dieser Vereinigung mit dem Atma, werden wir beobachtender Zeuge unserer Existenz, unserer Gedanken, unserer Emotionen und des spannenden Schauspiels, welches unser Leben ist.

Qualitäten: Liebevolle Art der Kommunikation, Diplomatie, Kollektivität, Losgelöstheit, Selbstrespekt und Respekt für andere, reine Beziehung zum anderen Geschlecht, spielerische Leichtigkeit

Körperpartien und –funktionen: gesamter Hals- Nasen- und Ohren- Bereich, Schilddrüse, Achseln, Zähne, Mund, Sinushöhlen, Haltung und Ausdruck, Gesicht

Deitäten: Shri Krishna und Shri Radha, Vishnumaya, Yeshoda

Blütenblätter: 16

Element: Äther

Symbol: Diskus (Sudharshana Chakra), Flöte