MeditationskurseNews & EventsPresseGlossar
graphic element
HOME : Tiefe : SUBTILES SYSTEMDer rechte Energiekanal
Seite Drucken
Seite Schicken

Sowohl die Entfaltung unserer Kreativität, als auch die Effizienz unserer Entscheidungen verdanken wir unserem ‚Sonnenkanal’. Er repräsentiert die Zukunft, die Aktivität, das Männliche. Seine Tatkraft nährt sich jedoch aus der reinen Wunschkraft des ‚Mondkanals’. Befinden sich die beiden Energienkanäle in Balance, führt eine heilsame, spontane Dynamik unsere Unternehmungen zu konstruktiven Ergebnissen.

Ein Übergewicht an Aktivität hingegen lässt uns auf der mentalen Ebene stagnieren. Die Folgen: Gefühlsarmut, Unerbittlichkeit im Umgang mit Anderen, Ruhelosigkeit, Machtgier, etc. Kein Krieg, der seine Motive nicht aus dem destruktiven Dunstkreis der Selbstherrlichkeit geschöpft hätte! Kein Zerwürfnis unter Freunden, dem nicht ein Machtkampf vorausgegangen wäre!

Eine überaktive rechte Seite trübt unsere Weltsicht, indem sie das Ego zum Maß aller Dinge erklärt. Auf diese Weise wird freilich auch die Verbindung zur Freude, eine der Hauptqualitäten der linken Seite, unterbrochen.

Die Meditation kühlt den überhitzten Pingala Nadi und verleiht dem Geist Klarheit und Ruhe. Sind beide Kanäle im Gleichgewicht, dann sind unsere Handlungen und Entscheidungen spontan, im Einklang mit der Zeit und dem Kosmos und werden von Liebe getragen.