MeditationskurseNews & EventsPresseGlossar
graphic element
HOME : Tiefe : ARCHETYPENDas göttliche Kind
Seite Drucken
Seite Schicken

Das Prinzip des Göttlichen Kindes heißt Ganesha Tattwa. Ganesha ist der göttliche Sohn von Shri Shiva, dem Gottvater und Shri Parvati, der göttlichen Mutter.

Shri Ganesha inkarnierte vor 2000 Jahren als Jesus Christus. Jesus schenkte den Menschen die Fähigkeit zu verzeihen und Verzeihung zu erlangen. Dadurch ist es möglich, von den Auswirkungen des Karmas, der vergangenen Taten gereinigt zu werden. Das Göttliche Kind Jesus ist das fleischgewordene Wort AUM.

In der indischen Tradition wird Christus durch Mahavishnu verköpert. Das Göttliche Kind inkarnierte als Shri Kartikeya auch in seinem kämpferischen Aspekt