MeditationskurseNews & EventsPresseGlossar
graphic element
HOME : Welt : KULTURTEV
Seite Drucken
Seite Schicken

Das Theatre of Eternal Values (TEV) ist ein Experiment im internationalen Theater; ein Theater mit der Absicht durch Drama, Geist und Witz die Herzen und Seelen zu berühren. TEV wurde von Shri Mataji Nirmala Devi im Mai 1996 in Gent, Belgien ins Leben gerufen.

Von Anfang an war das Ziel von TEV, Produktionen zu entwickeln, die sich jenseits der Grenzen von Kultur, Rasse und Nationalität bewegen. Davon zeugt auch die Besetzung der bisher sieben Produktionen aus siebzehn verschiedenen Ländern. Der Schwerpunkt lag bis jetzt meist auf kreativen Interpretationen des klassischen westlichen Theaters, vor allem Komödien, aber TEV entwickelte auch eigene Stücke. Ziel ist, fundamentale Werte wie Liebe, Freude, Respekt, Achtung und Selbstachtung zu fördern.

Autoren und Komponisten wie Mozart, Beethoven, William Blake, Moliere, Shakespeare und Johann Wolfgang von Goethe wurden auf der Bühne interpretiert, weil diese ein tieferes Verständnis für die menschliche und geistige Natur hatten und durch ihre Werke die Gesellschaft nicht nur berührt, sondern auch verändert haben. Das Resultat ist lebendiges und unterhaltsames Theater, das die Botschaft des Dharma vermittelt.