MeditationskurseNews & EventsPresseGlossar
graphic element
HOME : Anfang : REINIGUNGSMETHODENElemente und Reinigungstechniken
Seite Drucken
Seite Schicken

Die Technik des Sahaja Yoga beruht auf der Lehre von den Elementen. Die Energiekanäle und Chakren sind entsprechend ihrer Eigenschaften bestimmten Elementen zugeordnet. Die Erfahrung zeigt, dass sich hier die Praxis von Sahaja Yoga mit anderen Wissenschaften, wie Medizin und Astrologie verbinden und ergänzen lässt. Der Zustand des subtilen Systems korrespondiert mit dem astrologischen Charakterbild und der ganzheitlich-medizinischen Diagnose. Zugleich gibt es die Möglichkeit, direkt mit Hilfe der Elemente auf das subtile System einzuwirken

Die Elemente sind ein wichtiges Werkzeug zur Reinigung und Harmonisierung unseres feinstofflichen Körpers. Man kann alle Elemente benutzen; jedes Element hat jedoch ganz spezifische Eigenschaften und damit spezielle Qualitäten und Wirkungen.

Luft und Wasser werden zur Reinigung der rechten Seite (Pingala Nadi) verwendet. Feuer und Erde werden zur Reinigung der linken Seite (Ida Nadi) verwendet. Erde, Feuer und Wasser sind Elemente der unteren Chakras (Mooladhara, Swadistana, Nabhi und Void). Luft, Äther und Licht finden ihren Ausdruck in den oberen Chakras (Herz, Vishuddi und Agya).