MeditationskurseNews & EventsPresseGlossar
graphic element
HOME : Anfang : REINIGUNGSMETHODENLoslassen
Seite Drucken
Seite Schicken

Unsere Erfahrungen in der Mediation und im Umgang mit Vibrationen dienen insbesondere der Festigung unserer Unterscheidungsfähigkeit. Wir lernen, was unser spirituelles Wachstum nährt, was uns schadet oder hilft, und wie wir anderen helfen können, etc. Die Erfahrungen, die wir machen, bilden die Basis unseres Vertrauens und führen uns zu einer weiteren, genussvollen Erkenntnis: Je eher wir lernen, ein Problem an das Göttliche zu delegieren, desto rascher finden sich Lösungen ein. In der Meditation lernen wir uns, innerlich von unseren Problemen, beeinträchtiggenden Bindungen und Zwängen zu lösen. Wir eigenen uns äußerst effektive Methoden an, die helfen, unsere Sorgen "aus der Hand zu geben".

Zuweilen plagen wir uns tagelang mit einem Problem ab, doch erst der Moment der Resignation bringt die Antwort. Die Meditation, der Zustand des inneren Zuhörens und der Hingabe, erspart uns diesen schmerzvollen Prozess. Indem wir uns selbst als Teil des göttlichen Spiels erleben, begreifen wir, dass die Lösungen allgegenwärtig sind. Sind wir fähig, in der Meditation jenseits mentaler Aktivitäten in den Zustand der Gedankenfreiheit einzutreten, gelangen wir in den Einflussbereich zahlloser schützender Kräfte, die unentwegt aktiv sind, um unser Wohlbefinden zu gewährleisten.